Sonntagsimpuls

Friede sei mit euch!

Heilig Geist Burghausen HDB am 05.06.2022

Altarbild Heilig Geist Kirche_Redinger Foto: Rebekka Redinger-Kneißl

Die erste Botschaft des Auferstandenen an die verängstigten Jünger ist: Friede mit euch! Gleich zweimal sagt es uns der Herr zu. Er weiß um die Angst seiner Freunde. Wer war gleich wieder unter dem Kreuz dabei? – Petrus nicht, er, der Jesus dreimal verleugnete. Die anderen - wo waren sie gleich wieder? Wir können uns vorstellen, wie sie mit gesenkten Köpfen dasitzen, wie sie sich schämen. Er zeigt ihnen seine Wunden. Sie brannten ihnen auf der Seele auf Grund der Geschehnisse bis zur Kreuzigung. Doch im Text ist nicht vom Schämen die Rede, es heißt im Gegenteil: da freuten sich die Jünger. Wie ist das möglich? Es ist möglich, weil ihnen der Herr keine Vorhaltungen macht. Kein anklagendes Wort wie „wo seid ihr gewesen“ kommt ihm über die Lippen. Nur das zweimalige Friede euch und das Zeigen seiner Wunden. Seine Wunden klagen uns nicht an. Im Gegenteil, sie führen zur Heilung und in einen Frieden, den die Welt nicht geben kann, einen Frieden der weit mehr ist als Waffenstillstand. Wer möchte nicht diesen Frieden in sich spüren, wenn der Blick in die eigene Lebensgeschichte geht, auf das Versäumte, auf das Verschuldete, auf das Leben, wie es eben ist.


Ludwig Raischl, Direktor im Haus der Begegnung HEILIG GEIST

Weitere Nachrichten

Brigitta Neckermann Lipp ital Abend 2024
Nachricht
21.06.2024

Wie ein italienischer Sommer

Petrus war uns offenbar gnädig gestimmt. Denn pünktlich um 18.15 Uhr kam am vergangenen Donnerstag sogar die…

20240619 191007
Nachricht
19.06.2024

Freiheit kommt von innen

„Du kannst viel machen. Freu dich des Lebens! Aber verlier nie den Kompass, die Orientierung auf das Ziel…

IMG 2466
Sonntagsimpuls
02.06.2024

Menschsein

Das Grundgesetz feiert in diesen Tagen seinen 75. Geburtstag. Und wir sind (zu Recht) stolz auf unsere…

Jägerstätterwallfahrt 2024
Wallfahrt
25.05.2024

Den Stürmen der Zeit standhalten

Es ist beeindruckend zu hören, wie die Jägerstätterwallfahrt 2024 Menschen zusammenbringt, um Franz…