2023
Freitag
19.05.
17:00 bis 22:00 Uhr
Glaube und Film

A Hidden Life - Ein verborgenes Leben

Der Jägerstätter-Film im Gespräch

Burghausen, Haus der Begegnung HEILIG GEIST

In fei­nen Zügen zeich­net A Hid­den Life“ das Leben von Franz Jäger­stät­ter nach, der im nahen öster­rei­chi­schen St. Rade­gund zur Zeit des Natio­nal­so­zia­lis­mus leb­te. Er konn­te nicht anders, als sei­ner inne­ren Stim­me zu gehor­chen und muss­te dafür mit sei­nem Leben bezah­len. Nahe kommt uns sei­ne lie­ben­de Frau, die die­se Ent­schei­dung mit­trägt und das Umfeld, das dies alles nicht ver­ste­hen kann.
Der Regis­seur Ter­rence Malick hat das Leben des Seli­gen Franz Jäger­stät­ters in einem dreistündigen Film ein­ge­fan­gen. Er zeigt kei­ne Schlacht­fel­der, son­dern Äcker und Wie­sen, die bear­bei­tet wer­den. Das Werk stellt uns heu­te die Fra­ge, wie es gelin­gen kann, sich selbst treu zu blei­ben.
Der Film wird gemein­sam ange­se­hen und ins Gespräch gebracht. Es wird der Fra­ge nach­ge­gan­gen, was es für mich heißt, auf mei­ne inne­re Stim­me zu hören.

Leitung

Ludwig Raischl

Preis

€ 27,- (inkl. Abendessen)

Hinweis

Gerne können Sie bei uns übernachten, um am nächsten Tag an der Wallfahrt nach St. Radegund teilzunehmen

In Kooperation mit der

KEB Rottal-Inn-Salzach

Melden Sie sich hier zum Filmgespräch an:

Bei dieser Veranstaltung gelten die aktuellsten Corona-Regelungen.